Campus Bildung im Quadrat.

Campus Bildung im Quadrat

Projekte

Mit dem Erlös des 11. Benefiz-Lionslauf wurde das Projekt „Campus Bildung im Quadrat” in Berlin-Neukölln unterstützt. Die Campus Bildung im Quadrat gGmbH ist eine gemeinsame Gründung der Freudenberg Stiftung, der Karl-Konrad-und-Ria-Groeben-Stiftung und der Stiftung Zukunft Berlin, die seit 2007 in Nord-Neukölln aktiv sind. Sie stärkt bürgerschaftliches Engagement für Bildung und setzt sich zum Ziel, gut strukturierte, aber unterfinanzierte Projekte vor Ort zu fördern. Ihr Geschäftsführer Sascha Wenzel und seine Partner setzen dabei auf eine Stabilität der sozialen und pädagogischen Projekte im Stadtteil und möchten die Akteure in ihrer wertvollen und wichtigen Arbeit unterstützen. Dafür suchen sie Freunde und Förderer, die sich für Projekte einsetzen wollen, die von den Bewohnerinnen und Bewohnern des Reuterkiezes geschätzt und in Anspruch genommen werden. So trägt die Campus Bildung im Quadrat gGmbH unter anderem das Stipendienprogramm „Ein Quadratkilometer Bildung“ mit jährlich zehn Stipendiatinnen und Stipendiaten der Gemeinschaftsschule auf dem Campus Rütli.

In Lernwerkstätten können die Kleinsten nach dem Motto „Jugend forscht“ ihre kleine Welt entdecken, und die Großen ihre sprachlichen, naturwissenschaftlichen oder technischen Begabungen entdecken, die später bei der Berufswahl hilfreich sein können.


Zur Website