Musikinstrumente für den Bildungscampus Efeuweg

Veröffentlicht am 9. Januar 2014

Das neue Jahr beginnt für die Kinder des Bildungscampus Efeuweg in Berlin-Gropiusstadt mit viel Musik. Gleich in der ersten Schulwoche überreichten die Präsidentin des LC Berlin-Glienicker Brücke Jeanette Tüngler und die Clubmitglieder Doris Kayser-Meier und Wilma Glücklich im Beisein von Neuköllns Bildungsstadträtin Dr. Franziska Giffey den Schülerinnen und Schülern Perkussionsinstrumente im Wert von 5.000 Euro, darunter eine Conga, Cajon, Djembe, Darabuka, Metallophon, Schlitztrommel und eine Kuhglocke. Diese Instrumente wurden schon sehnlichst erwartet, um eine vielversprechende Kooperation zwischen der Musikschule Paul Hindemith Neukölln und dem Bildungscampus Efeuweg zu flankieren.

Zwei Projekte führt die Musikschule aktuell durch, in denen es um musikalische und sprachliche Ausdrucksformen sowie Rhythmus und Bewegung geht und die zugleich den Zusammenhalt zwischen den verschiedenen Schulen auf dem Campus stärken sollen. Gefördert werden diese Projekte im Rahmen von „Bündnisse für Bildung – Kultur macht stark“ durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Ermöglicht wurde dem Förderverein des LC Glienicker Brücke diese Spende durch den Verkauf des Lions-Adventskalenders 2013. An dieser Stelle möchten wir allen Käufern herzlich danken und freuen uns bereits auf eine Neuauflage im Jahr 2014.