Startbild_2017

15. Berliner Benefiz Lions-Lauf. Samstag, den 09. September 2017

Laufen für den guten Zweck

Der Berliner Benefiz Lions-Lauf findet jedes Jahr am zweiten Samstag im September statt. Mit dem Erlös des Laufes fördern wir gezielt Projekte, die Kinder und Jugendliche in sozialer, edukativer und medizinischer Hinsicht unterstützen. Dazu wählen wir jedes Jahr ein Projekt aus Berlin oder Potsdam als Partner des Benefizlaufs aus.

In diesem Jahr fließt der Erlös des Laufes in das Projekt “ADO LIONS”, welches 2015 vom Lions Förderverein Gienicker Brücke e.V. in Zusammenarbeit mit der Stiftung Unionhilfswerk Berlin ins Leben gerufen wurde. Hochbegabte Schülerinnen und Schüler des Albrecht Dürer Gymnasium in Berlin-Neukölln bekommen einen berufs- und lebenserfahrenen Mentor zur Seite gestellt, der Selbstbewusstsein und Selbstorganisationskompetenz der Kinder stärken soll und ihnen Einblick in die Vielfalt akademischer Berufe gewährt.

Die Einnahmen aus Startgeld, Tombola, Spenden sowie Kaffee- und Kuchenverkauf kommen diesen Projekten vollständig zugute. Mit Ihrer Teilnahme laufen Sie also für einen guten Zweck.

Anmeldung & Organisatorisches

Der 15. Berliner Benefiz Lions-Lauf war mit fast 200 Teilnehmern ein voller Erfolg!
Wir danken allen Kinder, Läuferinnen und Läufern sowie den Walkern für Ihre Teilnahme. Ein herzlicher Dank geht auch an alle Losekäufer sowie an die zahlreichen Kuchenesser, durch die die Spende an das Projekt „ADO LIONS“ zur Förderung von hochbegabten Kindern in Berlin-Neukölln noch größer ausfällt.

Ergebnisse und Bilder des Laufs 2017 finden Sie unter folgendem Link:

Ergebnisse   Fotos vom Lauf

12.00-14.00 Uhr 14.30-14.45 Uhr 14.45 Uhr 15.00 Uhr 15.15 Uhr
Nachmeldungen (Aufpreis 5€)
Abholung der Startnummern
Warm-up Start 800m Kinderlauf Start 10km Lauf Start 5km Lauf und
7km Walking
  • Startnummernabholung am Lauftag ab 12 Uhr möglich
  • Kostenlose Einmaltransponder zur Zeitmessung
  • Umkleidezelt im Start-/Zielbereich
  • Taschenaufbewahrung
  • Keine Duschen
  • Kostenlose Massagen nach dem Lauf
  • Physiotherapeutische Nachbetreuung
  • jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde vor Ort
  • Attraktive Sachpreise und Medaillien für die Plätze 1-3 einer Altersklasse
  • Attraktive Sachpreise und Medaillien für die Plätze 1-3 einer Altersklasse
  • Tombola mit wertvollen Gutscheinen wie Hotelübernachtung, Fahrsicherheitstraining, Cabrio-Wochenende, Restaurantbesuche u.v.m.
  • Buffet „fit after run & sit in the sun“
  • jubelnde Zaungäste sind herzlich willkommen

Der Erlös des Laufes fließt in das Projekt “ADO LIONS” zur Förderung hochbegabter Schülerinnen und Schüler des Albrecht Dürer Gymnasium in Berlin-Neukölln.

  • BVG: S1 und S7 bis Bhf. Wannsee,
 Bus 316 bis Glienicker Lake, Abfahrt Bhf. Wannsee alle 20 Min.
  • Auto/Fahrrad: über die Königstraße
, begrenzte Parkmöglichkeiten
  1. Eine Haftung des Veranstalters für Personen-, Sach- und Vermögensschäden jeglicher Art, ohne Rücksicht auf die Rechtsnatur des geltend gemachten Anspruchs, die dem Teilnehmer während und im Zusammenhang mit der Teilnahme an der Veranstaltung durch ein Verhalten des Veranstalters, seiner Vertreter und Erfüllungsgehilfen entstehen, ist ausgeschlossen, soweit es sich nicht um Fälle handelt, in denen Schäden durch den Veranstalter, seine Vertreter sowie Erfüllungsgehilfen durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit verursacht wurden.
  2. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für unentgeltlich verwahrte Gegenstände der Teilnehmer.
  3. Die Teilnahme an der Veranstaltung erfolgt auf eigene Gefahr, dies gilt auch für vom Veranstalter organisierte Transporte der Teilnehmer.

Strecke

Laufstrecke 2016

Start und Ziel des Laufs befinden sich unmittelbar auf der Berliner Seite der Glienicker Brücke.

5km Lauf
: Start – Jägertor (geradeaus) – Moorlake (links) – Wendepunkt 1 (2,5km) und zurück zum Start/Ziel

6,4km Walking: 
Start – Jägertor (geradeaus) – Moorlake (links) – Wendepunkt 1 (geradeaus) – Wendepunkt 2 (3,2 km) und zurück zum Start/Ziel

10km Lauf
: Start – Jägertor (geradeaus) – Moorlake (links) – Wendepunkt 1 (geradeaus) – Wendepunkt 2 (3,2 km) und zurück bis zum Jägertor (links) – Rundlauf durch den Volkspark Klein Glienicke bis zurück zum Jägertor (links) – zurück zum Start/Ziel

Bitte achten Sie auf die gelben Hinweis- und Kilometerschilder, die Ihnen Informationen zum Streckenverlauf (Abzweigungen, Stationen) und der bereits zurückgelegten Distanz geben. Die 5 km-Läufer erhalten an Station 1, die Walker an Station 2 und die 10 km-Läufer an Station 2 jeweils ein farbiges Band. Bitte bewahren Sie diese gut auf und geben Sie die Bänder im Ziel wieder ab.