IMG_4735

Lions überreichen Spendenscheck an ADO-Lions

Veröffentlicht am 11. September 2017

In Anwesenheit der Bezirksbürgermeisterin von Berlin-Neukölln – Frau Dr. Franziska Giffey – übergab der Lions Club Berlin-Glienicker Brücke dem Unionhilfswerk einen Spendenscheck über 20.000 Euro.

Mit diesem Betrag kann das Mentorenprojekt der ADO-Lions für hochbegabte Schüler/innen aus Neukölln für weitere 1 ½ Jahre finanziert werden.

Vertreter des Unionhilfswerks und des begleitenden Neuköllner Albrecht-Dürer-Gymnasiums bedankten sich für die aus ihrer Sicht sehr gute, weil kontinuierliche Förderung der jungen, begabten Menschen.

Bei ADO-Lions begleiten ehrenamtlich tätige Erwachsene (Mentoren) ausgewählte Schüler (Mentees) über den Förderzeitraum und ermöglichen Ihnen, neue Erfahrungen in einer entscheidenden Phase ihres Lebens zu machen, die in ihren Familien oft nicht möglich sind.

Das Unionhilfswerk bringt Mentoren und Mentees zusammen und begleitet die Tandems professionell über den gesamten Zeitraum.  Dies führt für beide Seiten auch meist noch über den Förderzeitraum hinaus zu einer persönlichen Bereicherung und stellt wichtige Weichen für die zukünftige Studien- oder Berufswahl der Mentees.

LC Glinicker Brücke

Im Foto (v.l.n.r.): Dr. Thomas Weber (Albrecht-Dürer-Gymnasium), Anja Strnad (Unionhilfswerk), Rainer Kistermann (Albrecht-Dürer-Gymnasium), LF Rita Kleiner, LF Marieta Frey, LF Sabine Ehlers. LF Dr. Franziska Giffey